EndoLab - Implant Testing Services Implant Testing

Verschleißversuch ISO 18192-1

Aktuelle Prüfverfahren  



ISO 18192-1: Test Implants for surgery - Wear of total intervertebral spinal disc prostheses - Part 1: Loading and displacement parameters for wear testing and corresponding environmental conditions for test

Die Firma EndoLab® hat auf der Basis eines Hüftgelenksimulators einen Prüfstand an die Erfordernisse von Wirbelkörperimplantaten (auch Nucleusimplantate) angepasst und diesen Versuch im Rahmen der Normierungsarbeit in die ISO 18192 umgesetzt.

Die Prüfung erfolgt unter bovinen Serum mit einer Proteinkonzentration von 20g/l. Die Bewegung wird in drei Raumrichtungen angenähert physiologisch aufgebracht. Die Bestimmung des Verschleißes erfolgt über Gewichtsverlust der Proben nach ISO14242-2. Als Standard werden sechs Proben simultan und zwei zusätzliche Referenzproben geprüft. Der Versuch endet nach 10 Million Lastzyklen. Optional kann eine Analyse der Gleitflächen mittels Rasterelektronenmikroskopie sowie eine Partikelanalyse durchgeführt werden.

 


Implant Testing - Verschleißversuch ISO 18192-1 Spine disc wear test