EndoLab - Implant Testing Services Implant Testing

Luxationsversuch PI-3

Aktuelle Prüfverfahren (intern)  



PI-3: Luxationsversuch ohne Schaft-Pfanne Kontakt (akkreditiertes Verfahren)

Hüftendoprothesen luxieren meist in kranialer Richtung. Als Ursachen sind bekannt:  


  • A: zu steile Implantation der Pfanne
  • B: Kippen und Wandern der Pfanne durch Lockerung
  • C: traumatisches Ereignis
  • D: insuffiziente Refixation des Trochanter major
  • E: Überstand des knöchernen Pfannenrandes
  • F: Ausgedehntes Release von Gelenkkapsel und Muskeln
  • G: Überstände von Knochenzement
  • H: zu kurze Schenkelhals -Kopflänge (geringer offset zwischen Kugelkopf und Schaftachse)
 

Aus mechanischen Gründen kann eine Luxation nur dann stattfinden, wenn der resultierende Kraftvektor R der Hüftgelenkskraft über den als Luxationspunkt bezeichneten Punkt wandert oder der Schaft in Kontakt mit der Pfanne oder dem Acetabulum tritt ("Aushebeln"). Eine Luxation, die ausschließlich aufgrund fehlender Spannung in Kapsel und Muskel auftritt, ist nicht Gegenstand dieses Versuches. Meist handelt es sich jedoch um Teilbereiche der Punkte A bis H, die mit zwei unterschiedlichen Prüfverfahren simuliert werden. Ziel des Versuches ist es Aussagen über die statische Stabilität von Hüftendoprothesenpfannen, insbesondere der Inserts sowie die Verschleißeigenschaften unter Luxationsbedingungen zu gewinnen. Unterschieden wird hierbei zwischen Luxationen mit Schaft-Pfanne Kontakt und reinen Luxationen ohne Schaft-Pfanne Kontakt.

Das Verfahren wird in der Regel bis zu Zyklenzahlen von n=1000 bei Prüflasten bis zu 3 kN durchgeführt.  

Implant Testing - Luxationsversuch PI-3 Hip implant luxation test hip, implant, luxation, test, endoprosthesis, implant testing, certified, accredited, ball, head, luxation hip, implant, luxation, test, endoprosthesis, implant testing, certified, accredited, ball, head, luxation hip, implant, luxation, test, endoprosthesis, implant testing, certified, accredited, ball, head, luxation hip, implant, luxation, test, endoprosthesis, implant testing, certified, accredited, ball, head, luxation